olaterrible    /
Dienstag, Mai 12th 2015

Eine Kindheit ohne Bücher? Bitte nicht!

Wenn es etwas gibt, worüber ich gerne mal lästere, dann ist es überbordendes Konsumverhalten. Weil ich es einerseits echt doof finde und (mir heimlich selbst eingestehend) ich aus einer finanziell unterpriviligierten Familie komme und immer nur…

Continue reading...
Donnerstag, Januar 8th 2015

Die italienische Website fanpage.it sorgte für eine virale Überraschung mit einem Video, das nicht nur einen hohen Awww-Faktor hat, sondern auf ein noch viel zu weit verbreitetes Problem hinweist. [youtube https://www.youtube.com/watch?v=b2OcKQ_mbiQ?rel=0] Dass Gewalt gegen Frauen nicht…

Continue reading...
Donnerstag, Oktober 30th 2014
Schlechte Eltern exposed

Schlechte Eltern exposed

Wenn es um weibliche Regisseurinnen geht, habe ich einen klaren Liebling: Andrea Arnold! Die Engländerin macht das, was Deutsche gerne können würden – Filme über die Realität. Während die Berliner Schule uns mit grauen Szenarien…

Continue reading...
Freitag, Oktober 17th 2014

a beginner’s guide to parental bitching

Meine Tochter ist inzwischen ein halbes Jahr alt, hat acht Zähne und wischt mit ihren Stramplern brav den Boden. Manchmal entwickelt sie Gelüste auf Stromkabeln herumzukauen und das Buch, das ich gerade lese, vermisst seine…

Continue reading...
Sonntag, September 21st 2014

babylove + booklove

Zu meinem 20. Geburtstag hat meine Oma mir ein wunderschönes Geschenk gemacht: In einem ganz unscheinbaren Umschlag überreichte sie mir einen mehrere Seiten langen Brief, den meine Mama vor ziemlich genau 20 Jahren an sie schrieb….

Continue reading...
Sonntag, September 7th 2014

Der perfekte Sonntag

Babyschwimmen war gestern. Hippe Eltern von heute zelebrieren die letzten Sommerminuten einfach auf überschwemmtem RAW-Gelände, während der September sich über uns Trottel in Birkenstocks und Shorts feuchtfröhlich bepieselt. Wer nicht mit Kinderwagen durch die dickste…

Continue reading...
Samstag, August 30th 2014
And this is the world we live in?

And this is the world we live in?

Vor meiner Haustür spielt sich Unfassbares ab: Die Straße ist seit Dienstag gesperrt, Tag und Nacht patrouillieren an den Absperrgittern Polizisten, mehrere Mannschaftswagen säumen den Weg. Schräg gegenüber von mir liegt nämlich das Georghof-Hostel, ein…

Continue reading...
Montag, August 18th 2014

Ada, Mama schmeckt nach Fisch!

Das Baby ist die schönste Veränderung. Und da dies nun gesagt ist: Es verändert sich so einiges. Zum Beispiel das Verhältnis zum eigenen Körper. Der Kokon, der das Kind neun Monate beherbergte, ist danach irgendwie…

Continue reading...
Theme by Medium & Message.